4 Tage Böhmerwald - Radtour

Buchbar von 10. - 13. Mai. 18

1. Tag

Sonnenwaldradroute Anreise vom Einstiegsort nach Aigen/Schlägel zum „Hotel Haagerhof“ in Diendorf. Nach dem Check-In (für 3 Nächte) starten wir die Sonnenwaldroute zum Aussichtsturm Moldaublick mit traumhaftem Panorama nach Böhmen und Moldaustausee. Weiter geht es zum Aussichtsturm Alpenblick mit Sicht nach Bayern und an schönen Tagen mit Blick zu den Alpen. Über Schöneben geht es weiter nach Sonnenwald mit Einkehrmöglichkeit bei der Jausenstation „Blauer Hirsch“ am Schwarzenbergschen Schwemmkanal. Die Etappe mit 24 km ist flach und leicht zu befahren.

2. Tag

Unsere sportliche Panoramaradtour

Heute starten wir unsere Tour vom Hotel mit steiler Abfahrt Richtung Aigen Schlägl. Von hier aus radeln wir nach St. Wolfgang (steiler Anstieg für 2,5 km) über hügeliges Gelände nach Rohrbach weiter nach Julbach (33 km). Dort gibt es auch eine Einstiegsmöglichkeit in den Begleitbus, für ungeübtere Radler, bis zum Tagesziel nach Aigen-Schlägl.

Diese Radtour mit 45 km ist sportlich aber mit traumhaften Panorama ins Mühlviertel. In Aigen Schlägl angekommen haben wir Zeit zur Besichtigung des „Stift Schlägl“ der „Kerzenwelt Donnerbauer“ sowie die Möglichkeit zur Einkehr in die „Stiftbrauerei“. Am Abend verladen wir unsere Fahrräder in den Begleitbus und fahren zurück ins Hotel.

3. Tag

Tour durch den Schwarzenbergschen Schwemmkanal

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Begleitbus nach Haidmühle in Bayern (Reisepass nicht vergessen!) Am Parkplatz beim Grenzübergang (Bayern-Tschechien) starten wir unseren historischen Teil der Radtour in den Schwemmkanal. Mit leichtem Anstieg geht es nun 4 km bis zum „Rosenauer Denkmal“ (Erbauer des Schwemmkanal). Ab hier geht es gemütlich für 28 km auf Tschechischen Seite nach Zadíi Zvonková (Glöckelberg) mit Jausenstop bei der „Pension Marie“.

Mit durchschnittlichen Gefälle von 0,2% radeln wir nun über die Grenze zurück nach Österreich (Rotbachschleuse) und sind nach beeindruckenden und schönen 44 km Tagestour am Hotel angekommen.

4. Tag

Tour entlang des Moldaustausee

Bevor wir heute die Heimreise antreten radeln wir nach dem Frühstück gemeinsam zum Moldau-Stausee.

Auf der Radtour Passau-Krumau radeln wir nach Predmostí. Von hier aus queren wir den Moldaustausee mit der Fähre nach Frymburk. Entlang am Stausee fahren wir vorbei bei Lipno und Loucovice mit dem Ziel Vyssi Brod.

Jetzt verladen wir unsere Fahrräder und der Reisebus bringt uns nach Krumau. Dort besichtigen wir die „Burg Krumau. Nach dem Mittagessen treten wir gemeinsam die Heimreise an.

Hinweis:

· Der Sunlife-Reisebus begleitet uns auf unserer gemeinsamen Stecke.

(ausgenommen Tag 3 - Schwarzenbergschen Schwemmkanal) Es besteht die Möglichkeit einen Abschnitt der Gesamttour mit dem Begleitbus zurückzulegen.

· Alle Fahrräder müssen vor Reiseantritt auf Bremsen und Bereifung überprüft werden!

(Einige Etappen auf Schotterstraßen!)

Im Preis inkludiert:
Busfahrt im modernen Reisebus
3 x Halbpension im sehr Guten 3*Landhotel Haagerhof
Begrüßungsschnapserl
Frühstück & Abendessenbuffet
Busbegleitung mit Spezialradanhänger
Radbegleitung: Zenzmaier Anton
Benützung von Hallenbad Sauna Dampfbad und Infrarotkabine
Kurtaxe
sämtliche Straßensteuern und Mautgebühren

Preis pro Person: € 449,-
Einzelzimmerzuschlag: € 20,-

 
 
 
 

Musikreise Insel Krk 2019

Musikkreuzfahrt östliches Mittelmeer