Zum Inhalt springen (ALT+1)Zum Hauptmenü springen (ALT+2)Zum den Quicklinks springen (ALT+3)

Buchbar von 01. - 05. Mai 2019

5 Tage Mainradweg

Die alte Residenzstadt Würzburg ist ein würdiger Beginn und zugleich ein kultureller Höhepunkt unserer Radreise. Von hier aus starten wir unsere rund 260 km lange Radtour zur Mündung des Mains in den Rhein. Wir radeln auf asphaltierten flussnahen Radwegen und auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Entlang des Mains entdecken wir viele historische und landwirtschaftliche Reize. Begleitet von Schlössern, Burgen, Klöstern und kunstvollen Kirchen fahren wir durch sonnige Weinhänge sowie durch die ausgedehnten Wälder des Spessart-Mainlandes. Nach dem kurvenreichen Lauf des Mains mit seinen historisch reizvollen Städten nähern wir uns der modernen Zivilisation und fahren zielstrebig auf Frankfurt und Mainz zu. Am Ende werden wir an der Mainmündung mit einem herrlichen Blick über den breiten Rhein belohnt. Genießen Sie am Abend die kulinarischen Spezialitäten zu einem gemütlichen Glas Wein aus dem Bocksbeutel oder zu einem süffigen fränkischen Bier. Am letzten Tag werden wir bei einer Stadtführung die romantische Altstadt von Mainz am Rhein näher kennen lernen.
TERMINE: 01.05. - 05.05.2019

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise Graz-Würzburg (ca. 600 km).
Von Ihrem Einstiegsort genießen Sie mit unserem Reisebus eine angenehme Fahrt zur Residenzstadt Würzburg. Unser moderner Radanhänger sorgt für einen besonders sicheren und schonenden Fahrradtransport. In der ehrwürdigen Stadt Würzburg mit der barocken Residenz, dem romanischen Dom, der Festung Marienberg und der Alten Mainbrücke – das Wahrzeichen der Stadt – startet unsere Radtour.
Würzburg – Karlstadt (ca. 27 km)

Von der alten steinernen Mainbrücke verlassen wir Würzburg. Langsam lassen wir die Weinberge hinter uns und nähern uns den dunkelgrünen Wäldern des Spessart-Mainlandes. Zwischen Fluss und Straße schlängelt sich der Radweg durch enge und weite Täler bis zu der von Mauern, Türmen und Toren umgebenen Altstadt von Karlsstadt. A/ÜN/F.

2. Tag: Karlstadt – Wertheim (ca. 70 km)
Durch immer enger werdende Täler schlängelt sich nun der schon breit gewordene Fluss. Zwischen Bahn und Fluss und zwischen Wald und Wiesen radeln wir zur Vier-Flüsse-Stadt Gemünden. Weiter durch die romantische Fachwerkstadt Lohr am Main und über Marktheidenfeld mit den malerischen Gässchen kommen wir zum heutigen Tagesziel, wo am Zusammenfluss von Main und Tauber mitten in einer landschaftlich reizvollen Umgebung die romantische Stadt Wertheim liegt. A/ÜN/F.

3. Tag: Wertheim – Aschaffenburg (ca. 70 km)
Auf asphaltierten Radwegen radeln wir weiter neben buntsandsteinroten Felswänden. Vorbei an idyllischen Dörfern und Städtchen nähern wir uns der beschaulichen Altstadt von Miltenberg, genannt die Perle des Mains. Zwischen den Erhebungen des Spessart-Mainlandes radeln wir weiter gegen Norden. Vorbei an Klingenberg mit seinen bekannten Rotweinterrassen fahren wir entlang verträumter Ortschaften und kommen zur sehenswerten Mainstadt Aschaffenburg. Vom Schloss Johannisburg bis zum Rathaus befinden sich verwinkelte enge Gassen mit hübschen kleinen Fachwerkhäusern und urigen Kneipen. Bei einem entspannten Stadtbummel können wir uns von der Lebenskultur und Gemütlichkeit der Stadt verzaubern lassen. A/ÜN/F.

4. Tag: Aschaffenburg – Mainz am Rhein (ca. 90 km)
Heute lassen wir allmählich die landschaftlich reizvollen Windungen des Maintales hinter uns. Wir kommen zum romantischen Städtchen Seligenstadt mit seinen beeindruckenden Fachwerkhäusern. Vorbei an den Städten Hanau und Offenbach führt uns die Radroute auf Frankfurt zu. Wir genießen eine Rast in einem der schönen Stadtparks. Von Siedlungen und Städten flankiert führt uns der letzte Abschnitt des Mainradweges zur Mainmündung in Mainz. Nach der Rheinüberquerung haben wir unser Endziel erreicht. Für eine mögliche frühere Einstiegsmöglichkeit in den Bus wird gesorgt. A/ÜN/F.

5. Tag: Stadtführung und Heimreise (Mainz – Graz ca. 750 km)
Am letzten Tag genießen wir am frühen Vormittag eine zweistündige Stadtführung durch das liebenswerte Mainz. Ein Rundgang bringt uns von den Anfängen bis zur Moderne der Stadt: Römerzeit, Dom, Altstadt und moderne Mainzer Innenstadt. Anschließend beginnen wir unsere Heimreise zu ihrem Ausstiegsort.

Im Reisepreis inkludiert:

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Halbpension (AE/N/FR) in guten Mittelklassehotels
  • Basis Doppelzimmer
  • Geführte Radtouren
  • Radreisebegleiter Gerhard Medved
  • Radtransport mit Spezial-Anhänger
  • Stadtführung durch Mainz
  • Kurtaxe
  • sämtliche Straßensteuern und Mautgebühren
Preis Pro Person:
€ 629,–
Einzelzimmer Zuschlag:
€ 80,–
GUTSCHEIN ANFRAGEN
BUCHUNGSANFRAGE
Telefon
Anfragen