Zum Inhalt springen (ALT+1)Zum Hauptmenü springen (ALT+2)Zum den Quicklinks springen (ALT+3)

3 Tage Salzburger Bauernherbst

Wenn im Herbst die Luft schon kühler wird und die Bäume sich unter der Last ihrer Früchte biegen, dann ist Erntezeit im ganzen Salzburger Land. Im Rahmen des Salzburger Bauernherbstes gibt’s jede Woche in einem anderen Ort einen Bauernmarkt mit ländlichem Handwerk, Dorfmusik und herbstlichen Köstlichkeiten beim Wirt! Einer der Höhepunkte dieser Reise ist der Besuch eines original Salzburger Bauernmarktes. Schauen Sie zu wie Vogelbeeren zu Schnaps gebrannt, Himbeeren zu köstlichem Likör veredelt und Äpfel in Kompott verwandelt werden.
TERMINE: 09.09. - 11.09.2022

Reiseprogramm:

1.Tag: Anreise & Eintritt mit Führung in einer Biohofkäserei

Abreise von Ihrem Einstiegsort und Fahrt über Gleisdorf, Graz ins Salzburger Land. Eintritt und Führung in einer Biohofkäserei im Salzburger Land inkl. Käseverkostung. Umrahmt von einer einmaligen Naturkulisse aus Bergen, grünen Wiesen und frischer Alpenluft liegt die Biohofkäserei Fürstenhof in Kuchl. Ein Ort, der bereits früher den erzbischöflichen Landesfürsten aus Salzburg als Einkehr, Unterkunft und Stallung diente. Heute weiden auf den saftigen Wiesen rund um den Hof unsere Kühe. Sie geben hochwertigste Milch für unseren Bio-Rohmilchkäse. Unter dem Motto „Von der Kuh bis zum Käse“ erhalten Sie Einblick in die biologische Landwirtschaft und die Schaukäserei. Zimmerbezug im Hotel, Begrüßungsgetränk und gemeinsames Abendessen.

 

2.Tag: Wanderung Almblumenweg – Uriger Hüttenabend mit Brettljause

Frühstück im Hotel. Anschließend Besuch eines Festes / Marktes des Salzburger Bauernherbstes (z.B. Wochenmarkt, Bauernmarkt, Frühschoppen mit Musik …) lt. Veranstaltungskalender. Danach Fahrt auf die Postalm. Etwa 12 km oberhalb von Strobl am Wolfgangsee befindet sich das größte zusammenhängende Almgebiet Österreichs – und das zweitgrößte Hochplateau Europas: die Postalm. Die Postalmstraße, bestens ausgebaut für PKW und auch Busse, ist nicht nur der direkte Weg in die Freiheit der Berge, sondern auch eine abwechslungsreiche Panoramastraße mit atemberaubenden Ausblicken. Geführte Wanderung am Almblumenweg auf der Postalm (Dauer ca. 2 Stunden) Der Almblumenweg ist mit Hinweisschildern bezeichnet und gut begehbar. Der Weg beginnt beim Lienbachhof, führt gehen Westen hinauf zur Wieslerstraße, dann geht es rechts hinüber zur Strobler Hütte und über die Schnitzhofalm, die Welser Hütte und die Blonde Hütte kehrt man zum Ausgangspunkt zurück. Hier werden auf Schautafeln die auf der Postalm vorkommenden Alpenblumen gezeigt. Uriger Hüttenabend auf einer Alm mit einem Schnapserl zur Begrüßung und einer deftigen Brettljause mit Brot. Rückfahrt ins Hotel.

 

3.Tag: Salzburger Freilichtmuseum inkl Fahrt mit der Museumseisenbahn

Frühstück im Hotel und Check Out. Fahrt nach Großgmain Eintritt ins Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain inkl. Fahrt mit der Museumseisenbahn. Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain erwarten Sie 100 wieder errichtete Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, ländlichem Gewerbe und Industrie. Nehmen Sie sich die Zeit und begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch sechs Jahrhunderte, auf der Sie Salzburgs ländliche Vergangenheit entdecken. Erforschen Sie alte Bauernhäuser, staunen Sie über das einfache und vielfältige Leben früherer Zeiten und genießen Sie die Gastfreundschaft im gemütlichen Museumswirtshaus. Mit der historischen Museumsbahn unternehmen Sie eine herrliche Fahrt durch die Naturlandschaft des 50 ha großen Museumsareals. Heimreise zu Ihrem Einstiegsort.

Im Reisepreis inkludiert:

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 1 x Begrüßungsgetränk am Anreisetag
  • 1 x 3gäng. Abendessen im Hotel
  • 1 x Uriger Hüttenabend mit einem Schnapserl und einer deftigen Brettljause
  • 1 x Eintritt und Führung in einer Biohofkäserei
  • 1 x Käseverkostung
  • 1 x Eintritt ins Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain
  • 1 x Fahrt mit der Museumseisenbahn
  • 1 x Mautgebühr auf die Postalm
  • 1 x Geführte Wanderung am Almblumenweg auf der Postalm (Dauer ca. 2 Stunden)
  • 1 x Besuch eines Festes / Marktes des Salzburger Bauernherbstes
  • Kurtaxe
  • Sämtliche Straßensteuern und Mautgebühren
Preis Pro Person:
€ 279,–
Einzelzimmer Zuschlag:
€ 40,–
GUTSCHEIN ANFRAGEN
BUCHUNGSANFRAGE
Telefon
Anfragen