Zum Inhalt springen (ALT+1)Zum Hauptmenü springen (ALT+2)Zum den Quicklinks springen (ALT+3)

Buchbar von 21. - 26. Mai 2019

6 Tage Radtour von der romantischen Straße ins Donautal nach Passau

Die romantische Straße verbindet attraktive Städte mit viel bewegter Geschichte und historischen Stadtkernen. Wir radeln über erfrischende Landstriche und durch viele prachtvolle Dörfer. Ausgangspunkt ist Rothenburg ob der Tauber, aber auch die mittelalterlichen Städte Dinkelsbühl und Nördlingen sind wohl einzigartig und erlebenswert. Ab Donauwörth verlasen wir das Taubertal, nun entlang durch die tollen Städte Ingolstadt und Regensburg, wo die Donau den nördlichsten Punkt ihrer knapp 2800 km langen Reise bis zum Schwarzen Meer erreicht. Außerdem besuchen wir auf Zillen den Donaudurchbruch bei Weltenburg und kommen zum krönenden Abschluss nach Passau. In der mediterran anmutenden Drei-Flüsse-Stadt fließen Inn, Ilz und Donau ineinander. Lasst euch diese Radtour nicht entgehen.
TERMINE: 21.05. - 26.05.2019

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Rothenburg ob der Tauber
Am späteren Nachmittag Stadtbesichtigung und Nächtigung im 4* Hotel "Rappen" direkt vor dem Tor zur Altstadt.

2. Tag: Dinkelsbühl - Donauwörth
Mit dem Bus zuerst nach Dinkelsbühl in die ehemals freie Reichsstadt mit seinen farbenprächtigen Bürgerhäusern und den schönsten spätgotischen Hallenkirchen Süddeutschlands. Nach der Besichtigung starten wir über das Nördlinger Ries nach Nördlingen. Diese historische Stadt ist ein Erlebnis. Empfehlenswert ist unbedingt ein Aufstieg auf den Turm „Daniel" der spätgotischen St.-Georgs-Kirche. Nun radeln wir weiter vorbei an der prachtvollen Befestigungsanlage Harburg nach Donauwörth. Die Räder werden eingeladen, der Bus bringt uns nach Ingolstadt mit herausragenden Sehenswürdigkeiten. Abendessen und Übernachtung direkt in der Altstadt.
Tagesweite 75 km.

3. Tag: Ingolstadt – Kelheim
Nach dem Frühstück geht es durch herrliches Burgengebiet zum Weltkulturerbe Kloster Weltenburg. Nun gibt es eine imposante Zillenfahrt (Räder gehen mit) durch den berühmten Donaudurchbruch nach Kelheim, ein Vergleich mit dem Geiranger Fjord ist angebracht. Am Nachmittag mit dem Bus zurück nach Ingolstadt zu einer örtlichen Stadtführung. Abendessen und Übernachtung.
Tagesweite 50 km.

4. Tag: Kelheim - Regensburg – Wörth.
Abschied von der schönen Altstadt Ingolstadt, weiter geht es über Bad Abdach nach Regensburg mit einer Altstadt wie kaum ein anderer Ort. Nach der Stadtbesichtigung fahren wir mit dem Rad weiter zur "Walhalla", ein imposanter Tempel, eine Nachbildung des Parthenon der Akropolis. Wir verweilen hoch oben zwischen den Säulen und genießen die herrliche Aussicht. Die letzten Kilometer gehen dann nach Wörth an der Donau. Nun mit dem Bus nach Deggendorf ins Hotel. Stadtbesichtigung und Nächtigung.
Tagesweite 68 km.

5. Tag: Wörth - Deggendorf.
Mit dem Bus zurück nach Wörth, wo wir vorher den interessanten Himalaya Garten mit dem tibetanischen Tempeln besuchen. Anschließend fahren wir durch das herrliche Donautal über Straubing und Bogen (Besichtigungen) nach Deggendorf. Abendessen und Übernachtung.
Tagesweite 60 km.

6. Tag: Deggendorf – Passau.
Die letzte Etappe führt in das historische Städtchen Vilshofen, doch bald erreichen wir das Ziel in Passau. Besichtigung der Altstadt, die Räder werden einladen und wir fahren zurück in die Steiermark.
Tagesweite: 60 km.

Streckenprofil: Weitgehend ebener Verlauf mit einigen Steigungen im Taubertal. Für alle Fahrrad-Kategorien geeignet.

Im Reisepreis inkludiert:

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Halbpension (AE/N/FR) in 3* bis 4* Hotels
  • Basis Doppelzimmer
  • Geführte Radtouren
  • Radreisebegleiter Karl und Theresa Weinelt
  • Radtransport mit Spezial-Anhänger
  • Wellnesszentrum in den Hotels Rappen und Burgwirt
  • Kostenloses WLAN in allen Hotels
  • Stadtführung in Ingolstadt
  • Kurtaxe
  • Sämtliche Straßensteuern und Mautgebühren
Preis Pro Person:
€ 659,–
Einzelzimmer Zuschlag:
€ 100,–
GUTSCHEIN ANFRAGEN
BUCHUNGSANFRAGE

Zusätzliche Infos

Nicht inkludiert: Zillenfahrt inkl. Radtransport € 6,- / optional Eintritt Tibet-Dorf € 10,-

Telefon
Anfragen