Zum Inhalt springen (ALT+1)Zum Hauptmenü springen (ALT+2)Zum den Quicklinks springen (ALT+3)

5 Tage Toskana

Eine entspannte Sommerreise nach Montecatini Terme, dem „Baden Baden“ Italiens. Die Kurparks und der reizvolle Ort mit seinen vielen Cafes und Geschäften laden zum entspannten Bummeln ein. Ein Ausflugstag ans azurblaue Meer, ein Nachmittag am Pool, ein Eis auf der Piazza. Zypressen, Chianti, romantische Bauernhöfe, Olivenhaine, grüne Hügel – auch im Sommer hat die Toskana ihren ganz besonderen Charme – lassen Sie sich verzaubern.
TERMINE: 03.06. - 07.06.2020

Reiseprogramm:

1 Tag: Anreise
Abreise von Ihrem Einstiegsort und Fahrt über Graz, Klagenfurt, vorbei an Padua nach Montecantini. Zimmerbezug, Abendessen und Nächtigung.

2 Tag: Florenz & Freizeit
Heute steht der Besuch der Hauptstadt der Toskana auf dem Programm. Florenz, der Name dieser Stadt lässt das Herz jedes Italienfreundes höherschlagen. Die Medici-Stadt zählt zu den berühmtesten Kunststätten der Welt, hier leben Vergangenheit und Gegenwart in Symbiose. Man kann bei weitem nicht alle Kunstschätze und historischen Gebäude während eines einzigen Besuches bewundern. Im Rahmen einer lokalen Stadtführung sehen Sie die Piazza del Duomo, den Dom mit seiner beeindruckenden Kuppel (nur Außenbesichtigung), die Ponte Vecchio und die Piazza della Signoria. Der schöne Strohmarkt bietet eine beliebte Abwechslung und lädt zum Bummeln ein. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Schlendern Sie gemütlich durch die Stadt oder besuchen Sie einen der zahlreichen Paläste, Museen oder Parks. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Nächtigung.

3 Tag: Viareggio, ein Tag am Meer
Heute geht es nach dem Frühstück an die Versiliaküste in Richtung Süden nach Viareggio. Dort treffen Sie Ihre Reiseleitung, die Ihnen die wichtigsten Highlights der Stadt zeigt, wie zum Beispiel die Villa Paolina, in der die Schwester von Napoleon ihren Lebensabend verbracht hat. Des Weiteren ist die Stadt bekannt als Standort für Marmorverarbeitung, Töpferei und Schiffbau. Außerdem finden hier jedes Jahr das Puccini Opernfestival im Sommer und der Karneval im Winter statt. Nach der lokalen Führung, mit der Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können, besteht die Möglichkeit für einen Spaziergang entlang der mondänen Strandpromenade, die an einem der längsten Sandstrände Italiens entlangführt. Die ganz Mutigen können die Zeit auch nutzen, um ein erstes Bad im Meer zu nehmen, was um diese Zeit auch bei teilweise schon warmer Außentemperatur noch ziemlich frisch ist.

4 Tag: Lucca
Besuch der Stadt Lucca. Diese Stadt, die von einem über vier Kilometer langen Mauerwall umgeben ist, ist die einzige toskanische Stadt, die im Laufe der langen mittelalterlichen Kämpfe nie erobert werden konnte. Im Inneren der Mauern erwartet Sie ein homogenes Stadtbild mit einer Vielzahl von Kirchen, Plätzen und Palästen. Sehenswert der Dom San Martino, San Frediano und der Marktplatz in der Form des antiken Amphitheaters. Im Anschluss an die lokale Stadtführung bleibt Ihnen auch hier noch etwas Zeit eigene Erkundungen anzustellen. Lohnend ist beispielsweise ein Spaziergang auf der Stadtmauer die Lucca umgibt. Von dort aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die Stadt und die Umgebung von Lucca.

5 Tag: Heimreise
Nach diesen wunderschönen Tagen in der Toskana treten wir die Heimreise zu Ihrem Einstiegsort an.

Im Reisepreis inkludiert:

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • 4 x HP (AE/N/FR) im 3* Hotel Belvedere
  • Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Lokale Führung Florenz
  • 1 x Lokale Führung Lucca
  • 1 x Lokale Führung Viareggio
  • Kurtaxe
  • sämtliche Straßensteuern und Mautgebühren
Preis Pro Person:
€ 339,–
Einzelzimmer Zuschlag:
€ 50,–
GUTSCHEIN ANFRAGEN
BUCHUNGSANFRAGE
Telefon
Anfragen