Zum Inhalt springen (ALT+1)Zum Hauptmenü springen (ALT+2)Zum den Quicklinks springen (ALT+3)

Was Sie wissen sollten

Buchung:

  • Sitzplatzreservierungen sind unverbindliche Kundenwünsche. Sollte es erforderlich sein, den Sitzplan aus logistischen Gründen zu ändern, behalten wir uns geringfügige Umreihungen vor!
  • Wir behalten uns vor, bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl (25 Personen) die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Abreisetermin abzusagen oder eine aliquote Aufzahlung zu verrechnen!
  • Kundenwünsche bezüglich der Zimmer im Hotel sind unverbindlich! Beschwerden bitte immer vor Ort an der Rezeption melden. Über die Einteilung der Zimmer im Hotel haben wir keinen Einfluss!

Busfahrt:

  • In unseren Reisebussen herrscht Gurtenpflicht, Rauchverbot und das Mitnehmen von Haustieren ist nicht gestattet.
  • Eltern von mitreisenden Kindern bitten wir die notwendigen Kindersitze mitzubringen.
  • Den Anweisungen des Chauffeurs ist Folge zu leisten.

Gepäck:

  • Das Reisegepäck muss gut verpackt und verschlossen sein, sodass der Inhalt gegen Verlust und/oder Beschädigung geschützt ist!
  • Über Schäden an Gepäckstücken beim Ver- und Entladen durch den Buslenker übernehmen wir keine Haftung! Der Reisegast hat selbst zu kontrollieren, ob sein Gepäckstück vom Buslenker ins Fahrzeug verladen wurde.
  • Beim Transport von Fahrrädern mit einem Radanhänger übernehmen wir keine Haftung für eventuelle Schäden an Fahrrädern, die während des Transports oder beim Be- und/oder Entladen entstehen!

Stornobedingungen:

Wenn Sie Ihre Reise stornieren müssen, gelten folgende Stornosätze:

ab Buchung bis 30. Tag vor Reiseantritt 10% vom Reisepreis
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt 25% vom Reisepreis
ab 19. Tag bis 10. Tag vor Reiseantritt 50 % vom Reisepreis
ab 9. bis 3. Tag vor Reiseantritt 65% vom Reisepreis
ab dem 3. Tag vor Reiseantritt 85% vom Reisepreis
am selben Tag des Reiseantritt 100% vom Reisepreis

*Stornierungen werden ausschließlich nur in schriftlicher Form angenommen!

Reise-/Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise-/Stornoversicherung, die eine Kranken-, Unfall- und Gepäckversicherung umfasst! Um Sie bei Ihrer Reiseplanung bestmöglich unterstützen zu können, hat sich die Allianz Travel Versicherung dazu entschieden, Covid-19 Schutz für Storno und medizinische Leistungen rechtlich in ihren Versicherungsbedingungen zu verankern!

Wir beraten Sie gerne!

In welchem Fall werden Stornokosten ersetzt/übernommen?

  • KRANKHEIT und/oder UNFALL die das Antreten der Reise unmöglich machen.

(ärztliches Attest erforderlich)

  • Todesfall (eigener, Familienangehörige 1. Grades)

In welchem Fall werden Stornokosten NICHT ersetzt/übernommen?

  • Wenn der Zeitpunkt von Unfall- und/oder Krankheitsmeldung, für das Reisedatum irrelevant sind.
  • wenn Sie an der Reise nicht teilnehmen MÖCHTEN/WOLLEN.
  • wenn Sie aus beruflichen Gründen an der Reise verhindert werden.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Versicherungsprämie nach Abschluss der Polizze bei durchgeführten Reisen nicht mehr zurückerstattet werden kann! Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen, herausgegeben von der Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft, Fachverband der Reisebüros (ARB `92)

Telefon
Anfragen